Samstag, 9. Juni 2018

Schafschmuck

Also: Schmuck für Menschen - mit Schafen drauf. Nicht Kettchen für Schafe. Die Schafe haben nen gelben Ohrring, das muß reichen!

Vor Jahren habe ich mal in einem Hundeforum gelesen. Ging um Apportiertraining. Dafür nimmt man "Dummies" - gefüllte Stoffsäckchen. Und die gibt es mittlerweile in allen möglichen Farben. Sogar in einer pastellfarbenen Sommererdition. Und in diesem Zusammenhang schrieb eine Frau, daß sie verloren ist, wenn es Dinge in verschiedenen Farben gibt. Dann braucht sie von jeder Farbe eins.
Da hab ich mich wiedererkannt! Meistens kauf ich dann aber nix, weil ich mich nicht entscheiden kann.

Das als Vorwort zu meiner Entscheidungsfreude.... Vor nem Weilchen habe ich beschlossen, mich mit Inkscape auseinanderzusetzen und "Infographic" zu üben. Zum Üben nimmt man ja "irgendwas". Da ist allerlei lustiges Zeug rausgekommen.... Eine Entscheidungshilfe, was man an Patrick's Day machen soll (Session!) und "wie trage ich die Farbe meines Shetlandschafes ein?" (smirslet sokket gulmoget...häääh?) und daraus wiederum kam die Idee, Schafrassen zu zeichnen.

Ganz schön schwierig, die Unterschiede in so einer einfachen Graphic rauszuarbeiten! Wie bitte unterscheiden sich Spaelsau von Islandschafen und Skudden von North Ronaldsay?
Erst war es ne Übung, dann Ehrgeiz. Und dann wollte ich Tassen mit den Schafen drauf! Und ein Poster!

Schafstassen sind noch schlimmer als Dinge in verschiedenen Farben!

Und DANN wollte ich ein Stück Seeglass von nem Strand in Lerwick in eine Kette verwandeln und hab mal geguckt, was es da so zu kaufen gibt an Zubehör.
Nun ja - das Seeglas liegt immer noch in dem kleine blauen Rucksack aber ich habe mittlerweile ganz viel Schafschmuck....
Zum Glück kenne ich ein paar Leute mit Schafen....

Ich hab heute mal ein wenig geknipst.... und das ganze Zeug im Garten verteilt.

Tja - wenn es Dinge in verschiedenen Farben gibt.... und Formen... und man x Sachen draus machen kann.... dann bin ich verloren!



Armband Skudde weiß
Da gab es so verschiedene Schiebedinger und ich wollte wissen, welches besser ist - drum ganz ähnlich nochmal in grün....
Armband Skudde grün
 Und weil ich echt dünne Handgelenke (Handgelenkchen) habe und kein Maßstab bin, ein Modell in verstellbar....

Mit Seide und verstellbar und herrlich blau!

 Auch verstellbar und in den ganz offiziellen Farben der Skudde. Mein Modell Herdbuch :)

Skuddenschmuck "Herdbuch": Schwarz, Braun, Weiß 
Und dann ist mir noch eine Variante eingefallen, die auch verstellbar ist und wo eine ganze Skudde draufpaßt. Aber: Diese winzigen Ringe biegen - das ist nicht meins! Herrjeh! Ich brauche so eine große Lupe, die man an den Tisch klemmen kann! Als moderner Mensch will ich das immer mit zwei Fingern größer ziehen oder wenigstens mit Strg+Mausrad!
Geht nicht!
Skuddenarmband grau


Man könnte ja meinen, Skudden wären meine Lieblingsschafe... Die sind auch einfach super schön! Aber es gibt auch andere.... Fast so schön und ne Nummer witziger und mit schönerer Wolle:

Shetlandschafe  Yuglet, Smirslet, Krunet
Und dann gibt es Schafe, die mir total gut gefallen aber die einfach ne Nummer zu groß für mich sind!
Halskette Pommernschaf

Und das Ding sollte eine Überraschung sein aber das kommt erst Dienstag an, weil die Post schon zu hatte und.... ich kann nicht mehr warten und zeig es hier trotzdem...


Kommentare:

  1. Total schön. Das Grüne und das Blaue gefällt mir ja besonders, außer natürlich die Shetlander ;-) Aber da ich keine Armbänder trage und überhaupt nur wenig Schmuck - ist das untere Teil ein Schlüsselanhänger? Den als Shetland-badgerface - wäre ich sofort dabei.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh! Badgerface ist schwer! Die schauen immer so grimmig, wenn man dunkle Augenbrauen zeichnet... gulmoget geht besser. Ich probier mal...

      Löschen